Press releases

Suche in Pressemitteilungen nach:
Datum Pressemitteilungen

01. April 2019

Knorr-Bremse schließt Übernahme des Geschäftsbereichs Lenksysteme für Nutzfahrzeuge von Hitachi Automotive Systems, Ltd. in Japan ab

  • Knorr-Bremse setzt einen weiteren Meilenstein auf seinem Weg zu einem globalen Anbieter von Lenkungssystemen für Nutzfahrzeuge

  • Systemlösungen für Fahrerassistenz und hochautomatisiertes Fahren

  • Die Übernahme des Geschäftsbereichs Lenksysteme für Nutzfahrzeuge „Integral Power Steering“ (IPS) und „Advanced Hybrid Power Steering“ (AHPS) ist nun in Japan abgeschlossen

  • AHPS torque overlay Lenkungstechnologie ist Teil der Systemösungen für Fahrerassistenz und hochautomatiserem Fahren

Knorr-Bremse, Weltmarktführer für Bremssysteme und ein führender Anbieter von weiteren sicherheitsrelevanten Subsystemen für Schienen- und Nutzfahrzeuge, hat die am 7. Dezember 2018 unterzeichnete Übernahme abgeschlossen. Die Übernahme stand unter dem Vorbehalt kartellrechtlicher Zustimmung, die nun erteilt wurde.

15. März 2019

New York Air Brake LLC (NYAB), ein Unternehmen der Knorr-Bremse Gruppe, übernimmt Snyder Equipment Company, Inc., USA

  • Die strategische Übernahme stärkt den Marktauftritt von NYAB auf dem nordamerikanischen Lokomotivenmarkt

  • Snyder Equipment erweitert Produktportfolio von NYAB – von Technologien für Erstausrüster bis hin zu einem umfassenden Produktangebot für den Nachmarkt

  • Die Übernahme ist eine Fortsetzung der Strategie von NYAB zur Diversifizierung und Erweiterung seines Portfolios und der Marktabdeckung

  • Vollständige Integration soll nach 12 bis 18 Monaten abgeschlossen sein

New York Air Brake LLC, eine nordamerikanische Tochtergesellschaft der Knorr-Bremse Gruppe, Weltmarktführer für Bremssysteme und ein führender Anbieter von weiteren sicherheitskritischen Subsystemen für Schienen- und Nutzfahrzeuge, hat heute die Übernahme der Snyder Equipment Company, Inc., USA, bekannt gegeben. Snyder, mit Sitz in Nixa, Missouri, ist ein branchenführender Hersteller von Betankungsanlagen und Serviceausrüstung für Lokomotiven und zudem bekannt für die industrielle Aufarbeitung (Remanufacturing) von Lokkomponenten. Die Übernahme wurde zum 15. März 2019 wirksam.

14. März 2019

Knorr-Bremse übernimmt signifikanten Anteil an israelischem Start-up RailVision

  • Knorr-Bremse hat heute einen Anteil von 21,3 % an dem israelischen Start-up-Unternehmen RailVision erworben

  • Strategische Investition in Höhe von 10 Mio. USD in die Hinderniserkennung für Schienenfahrzeuge mittels Video- und Infrarottechnik

  • Knorr-Bremse geht den nächsten Schritt in Richtung Systemlösungen für das automatisierte Fahren auf der Schiene

Knorr-Bremse, Weltmarktführer für Bremssysteme und ein führender Anbieter weiterer Subsysteme für Schienen- und Nutzfahrzeuge, hat heute eine Vereinbarung zur Investition von 10 Mio. US-Dollar in das Unternehmen RailVision, Ra’anana, Israel, unterzeichnet und erhält im Gegenzug einen Unternehmensanteil von 21,3 %. RailVision entwickelt auf Video- und Infrarottechnik basierende Systeme zur Hinderniserkennung für Schienenfahrzeuge an, die eine bedeutende Technologie zur Realisierung von automatisierten Fahrfunktionen sind. Mit dieser Transaktion verfolgt Knorr-Bremse das Ziel, seinen Bahnkunden hochintegrierte Systeme für das automatisierte Fahren anzubieten.

07. März 2019

Knorr-Bremse AG präsentiert starke vorläufige Zahlen für 2018 – Guidance voll erfüllt – weiteres profitables Wachstum für 2019 erwartet

  • Knorr-Bremse AG blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2018 zurück: strategische und finanzielle Ziele erreicht – Guidance 2018 voll erfüllt

  • Zuversichtlicher Ausblick 2019 trotz wachsender wirtschaftlicher und politischer Risiken

  • Knorr-Bremse hat am 5. März 2019 die Aufnahme in den MDAX erlangt und wird am 18. März 2019 in den Index eintreten

  • Starkes Umsatzwachstum: Umsatz wächst 2018 währungsbereinigt um 10,5%. Ausgewiesener Umsatz steigt um 7,5% gegenüber Vorjahr auf 6.616 Mio. EUR (Vorjahr: 6.154 Mio. EUR). Beide Segmente tragen zum Umsatzwachstum bei: RVS +6,2%, CVS +9,3%

  • Weiterhin solide Profitabilität: EBITDA- und EBIT-Marge, bereinigt um Kostenerstattung für Börsengang, bei 18,0% (Vorjahr 18,1%) und 14,9% (Vorjahr 14,7%). Operative EBITDA- und EBIT-Marge ohne Effekte aus Desinvestitionen bei 18,4% und 15,6%

  • Gute Auftragslage: Auftragsbestand wächst um 9,2% gegenüber Vorjahr auf 4.563 Mio. EUR (Vorjahr: 4.177 Mio. EUR) und unterstreicht die gute mittelfristige Perspektive

  • Guidance für das Geschäftsjahr 2019: Umsatz 6.800 bis 7.000 Mio. EUR, EBITDA-Margenkorridor 18,0% bis 19,0%, ein stabiles gesamtwirtschaftliches und politisches Umfeld vorausgesetzt

  • Vorstand beabsichtigt, eine Dividende zwischen 40% und 50% des Nettogewinns entsprechend der Dividendenpolitik des Unternehmens vorzuschlagen

Die Knorr-Bremse AG, Weltmarktführer für Bremssysteme und führender Anbieter von Subsystemen für Schienen- und Nutzfahrzeuge, hat heute seine vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2018 präsentiert.

26. Februar 2019

Knorr-Bremse und einer der weltweit führenden Bushersteller kooperieren bei Elektrobussen in China

  • Alle neuen Elektrobusse werden standardmäßig mit Knorr-Bremse EBS ausgestattet

  • Knorr-Bremse EBS hat sich in der Testkategorie der 8-12 Meter langen Vollelektrobusse bestens bewährt

  • Mit ihren sich ergänzenden Stärken sind die beiden Unternehmen bestens positioniert, um Aufträge für weitere E-Busse und intelligenzbasierte Technologieprojekte zu gewinnen

Knorr-Bremse, der weltweit führende Hersteller von Bremssystemen und Anbieter weiterer Subsysteme für Schienen- und Nutzfahrzeuge verstärkt seine Zusammenarbeit mit einem der weltweit führenden Bushersteller. Der kürzlich unterzeichnete Liefervertrag umfasst die Lieferung von maßgeschneiderten EBS-Systemen (Elektronische Bremssysteme) für die Busse dieses Anbieters.

25. Februar 2019

Blue Bird stattet alle druckluftgebremsten Schulbusse standardmäßig mit Bendix ESP aus

  • Elektronische Stabilitätstechnologie von Bendix gehört zur Standardausrüstung bei allen druckluftgebremsten Bussen von Blue Bird Corporation

  • Bendix ESP wurde seit 2005 in mehr als 700.000 Nutzfahrzeugen in den USA, Kanada und Mexiko verbaut

Das Bendix ESP Elektronische Stabilitätsprogramm gehört nun zur Standardausrüstung in allen druckluftgebremsten Bussen des führenden nordamerikanischen Herstellers von Schulbussen, Blue Bird Corporation. Bendix ist eine US-Tochtergesellschaft der Knorr-Bremse Group, dem weltweit führenden Hersteller von Bremssystemen und Anbieter weiterer Subsysteme für Schienen- und Nutzfahrzeuge.

21. Februar 2019

Knorr-Bremse erzielt zwei Top-Einstufungen für Nachhaltigkeitsleistung

  • Das Bewertungsinstitut ISS-oekom erteilt Knorr-Bremse für seine Nachhaltigkeitsstrategie den Prime-Status

  • EcoVadis honoriert Lieferantenmanagement von Knorr-Bremse mit einem Gold-Status

Knorr-Bremse, Weltmarktführer für Bremssysteme und ein führender Anbieter weiterer Subsysteme für Schienen- und Nutzfahrzeuge, erhält für seine nachhaltige Unternehmensführung im Jahr 2018 jeweils eine positive Einstufung durch die unabhängigen Bewertungsinstitute ISS-oekom und EcoVadis.

13. Februar 2019

Knorr-Bremse AG als Top Employer Ingenieure Deutschland 2019 zertifiziert

  • Knorr-Bremse zum sechsten Mal in Folge als Top Employer Ingenieure Deutschland ausgezeichnet
  • Zertifizierung für herausragende Personalstrategie und -führung
  • Berufliche und persönliche Weiterentwicklung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Mittelpunkt

Knorr-Bremse, Weltmarktführer für Bremssysteme und ein führender Anbieter weiterer Subsysteme für Schienen- und Nutzfahrzeuge, ist zum sechsten Mal in Folge als „Top Employer Ingenieure Deutschland“ für herausragende Personalführung und -strategie ausgezeichnet worden.

31. Januar 2019

Erfurter Verkehrsbetriebe AG: Kiepe Electric liefert elektrische Ausrüstungen für neue Straßenbahnen




Weiterer bedeutender Auftrag für Kiepe Electric im Straßenbahnsegment: Das Tochterunternehmen der Knorr-Bremse AG, Weltmarktführer für Bremssysteme und ein führender Anbieter weiterer Subsysteme für Schienen- und Nutzfahrzeuge, stattet 14 Siebenteiler-Straßenbahnen von Stadler für die Erfurter Verkehrsbetriebe AG (EVAG) mit elektrischen Ausrüstungen aus.

30. Januar 2019

Knorr-Bremse TruckServices: Turbolader erweitern Produktportfolio

  • Knorr-Bremse TruckServices mit breiterem Produktportfolio im Bereich Motorluftsteuerung
  • Kunden profitieren von den bewährten Serviceleistungen
  • Fast alle Turbolader auch als EconX®-Produkte erhältlich

Knorr-Bremse, Weltmarktführer für Bremssysteme und ein führender Anbieter weiterer Subsysteme für Schienen- und Nutzfahrzeuge, weitet sein Produktportfolio für den Aftermarket aus. Seit Januar 2019 können Kunden über die bewährten Bestellwege von Knorr-Bremse TruckServices die Turbolader für Nutzfahrzeuge aller gängigen OE-Marken bestellen und profitieren vom umfassenden Serviceangebot.

Share